Projektleitung „Molekularstrahlepitaxie“ (MBE) in Gerbrunn (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Gerbrunn suchen wir ab sofort eine

Projektleitung „Molekularstrahlepitaxie“ (MBE) (m/w/d)

Du freust Dich auf eine interessante neue Aufgabe?

  • Als Teil unseres erfahrenen Produktionsteams übernimmst Du die Projektleitung für die Molekularstrahlepitaxie im Rahmen eines Forschungsprojekts.
  • Schwerpunkt Deiner Tätigkeit ist die projektbezogene Anpassung und Weiterentwicklung der Epitaxie-Prozesse.
  • Du konzipierst projektspezifische Lösungsstrategien.
  • Daneben bist Du für die Umsetzung des Meilensteinplans sowie das Verfassen von Projektberichten verantwortlich.
  • Du planst den Materialeinsatz und sicherst die Qualitätskontrolle.
  • Im Projekt koordinierst Du die interdisziplinäre Zusammenarbeit von internen Abteilungen und externen Projektpartnern.

      Du überzeugst fachlich und persönlich?

      • Du hast ein wissenschaftliches Studium im Bereich der Physik, der Chemie oder gern auch der Ingenieurwissenschaften, Materialwissenschaften oder Naturwissenschaften erfolgreich abgeschlossen.
      • Idealerweise besitzt Du Kenntnisse in Quantentechnologien und Nanostrukturen sowie technologische Erfahrungen mit der Molekularstrahlepitaxie (MBE) zu III-V-Verbindungshalbleitern. Diese hast Du gegebenenfalls während Deiner Masterarbeit oder Promotion sammeln können.

      Was wir Dir bieten?

      • Als mittelständisches Familienunternehmen sind uns gegenseitiger Respekt, Kollegialität und Vertrauen in der täglichen Zusammenarbeit besonders wichtig.
      • Wir setzen auf flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und abwechslungsreiche Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum für unsere Mitarbeiter.
      • Damit Du auf Deine neuen Aufgaben optimal vorbereitet bist, erhältst Du bei nanoplus zu Beginn Deiner Tätigkeit eine umfassende Einführung in die technischen Details Deiner Aufgabe.
      • Wir wissen, wie schwierig es sein kann, Familie, Privatleben und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Aus diesem Grund haben wir flexible Arbeitszeiten und zudem auch verschiedene Homeoffice-Modelle im Einsatz.
      • Damit Du im Alter gut versorgt bist, unterstützen wir Dich beim Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung
      • Eine leistungsgerechte Vergütung sowie flexible Arbeitszeiten runden unser Angebot ab.

      Hier findest Du einen kleinen Einblick in unser Unternehmen

      Haben wir Dein Interesse geweckt?

      Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen und Deines nächstmöglichen Eintrittstermins per E-Mail in einem pdf-Dokument an careers@nanoplus.com.

      Für Rückfragen zu dieser Stelle stehe ich Dir gerne unter der
      Telefonnummer 0931/ 90 827 17 zur Verfügung.

      Christian Forchel
      Personalpolitik Recht